DER BETRIEB

Im Raum Berlin und Potsdam weiden unsere Tiere auf weiten Naturschutzflächen.

Seit über 25 Jahren betreiben wir Landwirtschaft im Sinne des Naturschutzes und haben uns als ökologisch arbeitender Betrieb einer artgerechten und naturnahen Tierhaltung verschrieben.

Heute beweiden unsere blonden Galloways, Wasserbüffel und Burenziegen unsere Flächen in ganzjähriger Freilandhaltung.
Bei unseren Weideflächen und Wiesen zur Heugewinnung handelt es sich größtenteils um artenreiche Niedermoorstandorte am Rande der „Döberitzer-Heide“ sowie Landschaftsschutzgebiete im Raum Berlin. Im Rahmen von Naturschutzprojekten und Vertragsnaturschutzmaßnahmen leisten die Tiere hier einen wertvollen Beitrag zum Erhalt besonderer Arten und Biotope sowie zur Pflege unserer Kulturlandschaft.

Haltung, Zucht, Schlachtung und Vermarktung erfolgen nach den strengen Kriterien des ökologischen Landbaus von Bioland. Um die Entstehung unserer Produkte transparent zu gestalten ist uns ein persönlicher Kontakt zu unseren Kunden sehr wichtig.
Daher verkaufen wir unser Biofleisch in liebevoller Direktvermarktung ab Hof vor allem an Privatkunden.

 

DIE IDEE

DIE IDEE
Angefangen mit vier Galloways ist unser Betrieb gewachsen aus einem Naturschutzgedanken und der Freude … >>

DIE MENSCHEN

DIE MENSCHEN
In unserem kleinen Familienbetrieb liegen Landwirtschaft, Rinderzucht und Vermarktung in den Händen … >>

IMPRESSIONEN

IMPRESSIONEN
Ganz in der Nähe von Berlin und Potsdam weiden unsere Tiere auf weiten Naturschutzflächen. … >>

PRODUKTE

PRODUKTE
Wir freuen uns, Ihnen im Folgenden unser Produktangebot vorzustellen. Unsere Produkte verkaufen wir ab Hof. … >>

Anfahrt